Weil sich die Lebenssituationen unserer Hilfesuchenden ganz unterschiedlich darstellen, umfasst unser Hilfsangebot zahlreiche Möglichkeiten.
Unser Team steht Ihnen kompetent und mitfühlend zur Seite.

Wir helfen Ihnen unter anderem:

  • wenn Sie ungeplant schwanger sind und nicht mehr weiter wissen,
    insbesondere in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft
  • wenn Baby- und Erstlingsausstattung fehlt (bitte vor der Geburt an uns wenden)
  • bei Behördengängen
  • bei der Wohnungssuche
  • bei Fragen rund um Elternschaft und Erziehung

Weiterhin bieten wir Ihnen unser „Patenkonzept für Ungeborene“ an. Bei diesem Hilfsangebot stellen wir der werdenden Mutter und dem Ungeborenen bereits in der frühen Phase der Schwangerschaft eine Patin an die Seite, die sie in schwierigen Situationen und in mitunter kritischen Momenten unterstützt. Schon in den ersten 12 Wochen einer Schwangerschaft, in der es manchmal zu einer Entscheidung für oder gegen die Geburt eines Kindes kommt, kann die Unterstützung und Begleitung der Hilfesuchenden durch eine erfahrene und vertrauensvolle Persönlichkeit in Anspruch genommen werden. Eine „Patin für das Ungeborene“ und somit auch für seine Mutter wird auf Wunsch vermittelt.

Außerdem sind wir für Sie als anerkannte Schwangerschaftskonflikt-Beratungsstelle da.
Wir möchten Sie freibleibend bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

Zusätzlich bieten wir Entlastungsgespräche nach Schwangerschaftsabbrüchen an.

Unsere Beratungen sind:
  • ergebnisoffen
  • vertraulich
  • unabhängig von Religion und Nationalität

Freiheit und Selbstbestimmung der Hilfesuchenden sind für uns ein Gebot der Menschenwürde. Sie sind nicht allein!